Schlagwort-Archive: Internationale Beziehungen

Hallesche Städtepartnerschaften

Ausstellung im Stadtarchiv Halle

Unter dem Titel „Lebendige Vielfalt. Hallesche Städtepartnerschaften im Spiegel ihrer Gastgeschenke“ eröffnet die Oberbürgermeisterin Frau Dagmar Szabados im Stadtarchiv Halle am 15. Juni 2012, um 14.30 Uhr eine Ausstellung.
Im Jahr des 25. Jubiläums der Partnerschaft mit der Stadt Karlsruhe greift das Archiv auf einen Fundus von über 300 Gastgeschenken der letzten 40 Jahre zurück, um den Bürgern der Stadt Halle die interessante Geschichte und Entwicklung der halleschen Städtepartnerschaften und -freundschaften näher zu bringen.

Die Bandbreite der seit 2009 im Stadtarchiv lagernden Gastgeschenke ist sehr vielfältig, so ist vom chinesischen Seidentuch bis zur russischen Miniaturlackmalerei Vielfältiges an Objekten vertreten. Durch den chronologischen Aufbau der Ausstellung, beginnend mit der 1972 abgeschlossenen Partnerschaft mit Oulu in Finnland, führen Informationen zu den Städten und die Genese der Partnerschaftsentwicklung den Besucher durch die Fülle der Freundschaftsbekundungen in Form von Geschenken durch die Ausstellung. Zu sehen sind selbstverständlich auch die Originalurkunden und Partnerschaftsverträge der jeweiligen Partnerstädte. Nicht ausgespart wurden auch die Städte, mit denen Halle freundschaftliche Beziehungen pflegt.

Das Schließen von Städtepartnerschaftsverträgen ist seit den 1920er Jahren gängige Praxis. Nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs, ab 1947, wurden vermehrt Städtepartnerschaften geschlossen, um die Verständigung zwischen den Städten zu fördern. Aktuell pflegt die Stadt Halle (Saale) sieben Städtepartnerschaften, unter anderem mit Russland, den USA und China und zwei Städtefreundschaften.

Die Ausstellung ist vom 18. Juni bis zum 2. August 2012 für Besucher durchgängig von Montag 10 – 15 Uhr, Dienstag bis Donnerstag 10 – 18 Uhr geöffnet.
Am Mittwoch, dem 4. Juli 2012, um 17 Uhr lädt das Stadtarchiv nach einem Vortrag der Referentin für europäische und internationale Beziehungen, Frau Sonja Furtak, zu einer Führung durch die Ausstellung ein.
http://www.halle.de/de/Kultur-Tourismus/Stadtgeschichte/Stadtarchiv/Ausstellung/

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein, Partnerstädte, Stadt International, Termine