Das U.S. Generalkonsulat Leipzig lädt ein

7. Juni 2012: Was ist mit den Amis los? Warum sie an Barack Obama hassen, was wir lieben – Mit Dr. Christoph von Marschall
Christoph von Marschall ist seit 2005 als Auslandskorrespondent für den Tagesspiegel in Washington D.C. Er ist der bisher einzige deutsche Journalist, der mit US-Präsident Barack Obama ein persönliches Interview führen konnte. Für seine journalistische Arbeit hat er unter anderem den Deutsch-Amerikanischen Kommen-tarpreis des Auswärtigen Amts erhalten. 2007 wurde sein Buch Barack Obama: Der schwarze Kennedy veröffentlicht; eine Biographie über den 44. Präsidenten der USA. In seinem neuen Buch Was ist mit den Amis los? Warum sie an Barack Obama hassen, was wir lieben erklärt von Marschall die unterschiedlichen politischen Kulturen dies- und jenseits des Atlantiks und entlarvt typische Vorurteile auf beiden Seiten.
Ort: Technische Universität Dresden, Gerberbau, Raum 37, Bergstrasse 53, 01062 Dresden
Zeit: 16:40-18:10
Der Eintritt ist frei.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein, Termine, USA

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s