Monatsarchiv: September 2011

Stammtisch der Deutsch-Französischen Gesellschaft

Für alle Mitglieder und Freunde der Deutsch-Französischen Gesellschaft Halle e.V.:
der nächste Stammtisch findet am Montag, dem 26. 9. um 19.00 Uhr im Halleschen Brauhaus statt. An diesem Tag wird auch die Interkulturelle Woche auf dem Martktplatz eröffnet, die DFG Halle e.V. und die Initiative Halle-Grenoble werden von 13 bis gegen 18 Uhr zusammen mit den anderen Vereinigungen, die sich um Halles Partnerstädte bemühen, dort präsent sein.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein, Deutsch-Französische Gesellschaft

Netzwerk Niederlande-Mitteldeutschland e.V.

Netzwerk Niederlande-Mitteldeutschland e.V.
VIELE DER DIREKTINVESTITIONEN IN MITTELDEUTSCHLAND WERDEN VON NIEDERLÄNDERN GETÄTIGT.
ABER WIE SPRECHE ICH DIESE INVESTOREN AN UND WIE GEWINNE ICH EINEN NIEDERLÄNDISCHEN INVESTOR FÜR MEINE STADT/GEMEINDE ODER KREIS?

Auf diese und andere Fragen gibt das Netzwerk Niederlande-Mitteldeutschland im Workshop „Wie tickt ein Niederländer“ Antwort. Das Programm ist dabei speziell auf den Informationsbedarf der Wirtschaftsförderer zugeschnitten, die Niederländer für ihre Region gewinnen wollen.
Durch das Programm führt Sie das Netzwerk Niederlande-Mitteldeutschland e.V. Neben Vorträgen umfasst die Veranstaltung Praxiselemente und Praxisberichte von Niederländern, die bereits erfolgreich in Mitteldeutschland investiert haben.

Veranstaltungsort: Hotel und Gasthaus „Zur Henne“, Henne 1, 06618 Naumburg / OT Henne am 13. Oktober von 8.30 Uhr bis 16.00 Uhr.

Die Teilnahmegebühr für die Veranstaltung inkl. Essen, Getränke und Dokumentation beträgt für die erste Person 85 Euro pro Person. Bei weiteren Teilnehmern derselben Wirtschaftsförderung beträgt die Gebühr 65 Euro pro Person und vor Mitglieder 40 Euro pro Person. Anmeldung ist möglich bis 01.10.2011

PROGRAMMABLAUF

bis 09:00 Uhr
EINTREFFEN UND Begrüßung DER GÄSTE

bis 09:45 Uhr
Begrüßung NBSO UND NETZWERK MIT VORSTELLUNG

bis 10.15 Uhr
HARD FACTS ÜBER DIE NIEDERLANDE

· Einführung in die Niederlande
· Einleitung in die niederländische Wirtschaftstruktur, Regionen und Verbänden sowie Wirtschaftsbranchen
· SWOT-Analyse Niederlande

Referent: Stefan Peikert

bis 11.45 Uhr
KULTURELLES UND GESCHÄFTLICHES BEI NIEDERLÄNDERN

· Einblick in aktuelle deutsch-niederländische Projekte und die damit verbundenen kulturellen Unterschieden im Geschäftsleben. Praxisnahe Eindrücke und Erfahrungen,
· „Lekker Zaken Doen“ – Geschäfte machen auf Niederländisch. Ein tiefer und persönlicher Einblick in die niederländische Geschäfts- und Verhandlungskultur.
· Referent: Markus van/den Broek und Emiel Hondelink

bis 12.15 Uhr
WAS BEDEUTET FÜR EINEN NIEDERLÄNDER „MITTELDEUTSCHLAND“

· Wie sehen Niederländer die Region Mitteldeutschland – welche Erwartungen haben potenzielle Investoren, welches Bild haben sie im Kopf, wenn Sie an Mitteldeutschland denken?

12.15 Uhr bis 13.15 Uhr
PAUSE MIT BUFFET UND NETWORKING

bis 14.15 Uhr
ANNE-MARIE VAN DER BEEK

· ……“eine Niederländerin mal Privat“ Stärken und Herausforderungen für Mitteldeutschland aus Sicht einer
· Niederländerin
· Persönliche und Berufliche (Relocation) Erfahrungen in Mitteldeutschland, Begleitung nach der Investitionsentscheidung und dessen Bedeutung
· Referent: Anne- Marie van der Beek

bis 15.15 Uhr
FAZIT UND ZUSAMMENFASSUNG

Referent: Stefan Peikert und Markus van/den Broek

bis 16.00 Uhr
PAXISBERICHTE VON INVESTOREN AUS DEN NIEDERLANDEN

· Jens Schrepel, FCP Food Components Processing GmbH
· Erwin van Donk, Leiter Netherlands Business Support in Leipzig (NBSO) http://www.nbso-leipzig.de/
· Anne-Marie van der Beek, Mitarbeiterin PUULGmbH, http://www.puul-gmbh.com/

Netzwerk Niederlande-Mitteldeutschland e.V.
Im August 2008 wurde das Netzwerk Niederlande-Mitteldeutschland e.V in Stolberg gegründet. Als Mitglieder konnten wir bereits u.a. Prinz von Lippe (Honorarkonsul der Niederlande) und die NBSO gewinnen. Die folgenden Ziele wurden bereits durch das Netzwerk umgesetzt:

· Netzwerk für Niederländer und Deutsche mit Interesse an den Niederlanden in der Region;
· Anlaufstelle für niederländische Unternehmen, die in der Region tätig werden möchten;
· Dialogplattform für deutsche Unternehmen aus der Region, die sich stärker in den Niederlanden engagieren möchten;
· Initiativen zur besseren Wahrnehmung der Region Mitteldeutschland in den Niederlanden.

Um zur allgemeinen geschäftlichen „Verständigung“ zwischen den Niederlanden und…

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein, Netzwerk Niederlande-Mitteldeutschland

Die Dt.-Finnische Gesellschaft lädt ein:

Die Dt.-Finnische Gesellschaft lädt ein:

B e n e f i z k o n z e r t

zur Unterstützung des Wiederaufbaus der Freizeitstätte Utøya / Norwegen

Es spielen: der LiedermacherRoland Bliesener / Baden-Württemberg und die FolkgruppeNordostwind Halle / Leipzig

Wo? Gaststätte Palais S, Ankerstr. 3 c in Halle
Am: Freitag, den 16.09.2011 ab 19.00 Uhr
Eintritt frei / Spenden erwünscht !

Liebe Freunde der Musik,

sicher habt Ihr von den schrecklichen Ereignissen vom 22.07.2011 gehört, bei denen in Norwegen 77 Menschen, davon 69 auf der Insel Utøya auf brutalste Weise ums Leben kamen. Mit den Einnahmen aus unserem Konzert möchten wir den Jugendlichen in Norwegen helfen, die ebenfalls zerstörte Begegnungsstätte auf Utøya wieder herrichten zu können. So muss beispielsweise das Kantinengebäude abgerissen und völlig neu aufgebaut werden. Es ist unmöglich dieses weiter nach dem dort stattgefundenen Massaker zu nutzen. Die eingehenden Spenden möchte der Jugendverband auch dazu nutzen, um den Opfern ein Denkmal zu errichten.

Mit unserem Konzert möchten wir auch ein Zeichen unserer Anteilnahme setzen, aber auch den Jugendlichen in Norwegen Mut für den Wiederaufbau machen.

Helft mit Euren Spenden mit !!!

Kontakt:
Folkgruppe Nordostwind
Web: http://www.nordost-wind.de

Achtung: Wegen denen nur begrenzt zur Verfügung stehenden Plätzen empfiehlt es sich, beim Palais S unter der Telefonnummer 0345 / 9772651 einen Tisch reservieren zu lassen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein, Deutsch-Finnische Gesellschaft

Aufruf der Initiative Halle-Grenoble!

Aufruf der Initiative Halle-Grenoble!

Jugendaustausch mit Grenoble … interessiert?
Ihr seid zwischen 13 und 16 Jahren alt, interessiert euch für Frankreich und würdet gerne bei unseren Projekten mitmachen? Dann seid ihr bei uns genau richtig!!!
Wir, die Initiative Halle-Grenoble, wollen einen jährlichen Jugendaustausch mit unserer Partnerstadt Grenoble ins Leben rufen und suchen dafür junge Leute, die sich bei uns engagieren wollen. Der erste Jugendaustausch wird Ende August 2012 unter dem Thema „Klischees und Vorurteile“ (mit Kino-Schwerpunkt) in Halle stattfinden.
Interessiert? Dann meldet euch bei:
Anne Pirwitz, Studentin der MLU :
anne-pirwitz@web.de

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein

Stammtisch der Dt.-Japanischen Gesellsch

Stammtisch der Dt.-Japanischen Gesellschaft

Hier ist eine Änderung im Stammtisch-Programm für September.
Statt des geplanten Vortrages von Frau Thomas über die Geschichte der
Deutsch-Japanischen Gesellschaften Ost wollen wir uns in einem Videobeitrag an schönen Bildern der japanischen Natur erfreuen.
Der Vortrag von Frau Thomas wird im kommenden Jahr stattfinden.
Termin für den Stammtisch: Mittwoch, 14. September, 18:00 Uhr im Hotel Guldenhof,
Guldenstraße 32, 06132 Halle / Saale, Tel.: 0345 / 775 8 179.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein

Die Deutsch-Finnische Gesellschaft lädt

Die Deutsch-Finnische Gesellschaft lädt ein:

Pétur Sakari zu Gast in Mehringen

Pétur gab sein erstes Orgelkonzert mit 13 Jahren. Man kennt ihn als Starorganist der neuen Generation, dem auch das junge Publikum intensiv folgt. Bei allen bedeutenden Orgelfestivals Finnlands wurde er zum jungen Orgelkünstler des Jahres gewählt, u.a. beim Orgelfestival in Turku 2006, bei der internationalen Orgelwoche in Lahti 2009 und beim Pori Organ Festival 2010. Ebenfalls wurde Pétur zum jungen Organisten vom Dom zu Turku gewählt. Pétur Sakari gibt Konzerte aktiv in Finnland und immer mehr im Ausland. Er ist aufgetreten u.a. als Solist des philharmonischen Orchesters von Turku und von der Pori Sinfonietta sowie als Begleiter zahlreicher Chöre und Solisten. Seine erste Solo-CD „Premiere“ erschien 2010 mit französischer sinfonischer Orgelmusik und bekam große Aufmerksamkeit und Anerkennung, auch international. Sie wurde in den USA zur Super Audio Orgel-CD mit fünf Sternen gewählt. Die gleiche CD wurde zu den besten CD-s 2010 von der Helsingin Sanomat ausgewählt. Eine neue CD, aufgenommen mit dem philharmonischen Orchester von Turku, erscheint im Frühjahr 2011. Das YLE Radio hat mehrere Konzerte von Pétur aufgenommen und gesendet. Das musikalische Leben von Pétur begann im Alter von 3 Jahren mit dem Cello. Sein Cello-Studium hat er seit 2005 unter Sami Mäkelä in Helsinki fortgesetzt. Als Cellist tritt er aktiv sowohl als Solist als auch als Kammermusiker auf. Sein offizielles Orgelstudium begann mit 8 Jahren unter Pekka Suihkanen. Seit 2004 studiert er unter Tuomas Karjalainen. Er vervollständigt sein Studium regelmäßig unter Kalevi Kiviniemi. Seit Anfang 2010 wird er zum Studium nach Paris eingeladen, wo er unter internationalbekannten Spitzenorganisten Thierry Eschaich (Improvisation und Repertoir) und Vincent Warnier (Repertoir) sich weiter bildet. Pétur besucht die Oberstufe.

Pétur spielt für uns am 24.09.2011 18.00 in der Gemeindekirche Mehringen. Im Anschluss laden wir zu einem geselligen Beisammensein unter dem Motte „meet the artist“ ein.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein

Für Norwegenfreunde

Die Deutsch-Norwegischen Freundschaftsgesellschaft e.V.

Regionalgruppe M i t t e l d e u t s c h l a n d

lädt ein:

Freitag, 16.09.2011 bis Sonntag 18.09.2011

Ausflug auf Norwegischen Spuren – Kirche Wang Riesengebirge.

und

Donnerstag, 27.10.2011 , 19:30 Uhr:

Grieg – Begegnungsstätte, Talstr. 10, 04103 Leipzig ,

Stammtischthema: Urlaubsimpressionen ” Norwegen 2011”

Weitere Termine von Lesungen, Vorträgen, Film- und Kinoveranstaltungen findet Ihr auf der Web-Seite: http://norwegenportal.de

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein, Termine