Monatsarchiv: Mai 2011

Lesung Gilles Leroy

Die deutsch-französische Gesellschaft lädt ein:

Am 19. Mai 2011 ist der französische Schriftsteller Gilles Leroy in Halle zu Gast. Der Goncourtpreisträger („Alabama Song“, 2007) – 1958 in Bagneux (Hauts-de-Seine) geboren – wird aus seinem neuen Roman „Zola Jackson“ lesen.

Zola Jackson

In dem Buch, in deutscher Übersetzung erschienen beim Verlag KEIN & ABER, versetzt sich der Autor in die Rolle einer pensionierten Lehrerin zur Zeit des Hurrikans „Katrina“ in New Orleans, wobei er sich zahlreicher Stilmittel bedient.

Zeit:    19.05.2011      18.00 Uhr
Ort:     Universität Halle-Wittenberg       Melanchthonianum XVI

Interessenten sind herzlich willkommen!

»Der französische Schriftsteller Gilles Leroy erfindet in mäandernden Sätzen eine starke Frau.«  Britta Heidemann, Westdeutsche Allgemeine

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Deutsch-Französische Gesellschaft, Stadt International, Termine